Äußerungsrecht

Medienrecht

Das Äußerungsrecht dient der Lösung von Konflikten, die sich im Zusammenhang mit der Verbreitung unwahrer Tatsachenbehauptungen und diffamierender Äußerungen in der Öffentlichkeit ergeben. Dies betrifft vor allem Veröffentlichungen in den Medien insbesondere im Internet. Es wird angestrebt, einen gerechten Ausgleich zwischen dem Grundrecht auf freie Meinungsäußerung auf der einen Seite und dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht auf der anderen Seite zu schaffen.

  

Äußerungsrecht auf anawalto.de

www.anawalto.de/it_kanzlei_berlin/

 

Ähnliche Begriffe zu Äußerungsrecht

Meinungsäußerung
Meinungsfreiheit
Presserecht

  

Zum Glossar