Schmähkritik

Medienrecht

Schmähkritik liegt vor, wenn innerhalb einer Meinungsäußerung diffamierende und verletzende Elemente die kritische Auseinandersetzung mit einer Person überwiegen. In diesem Fall wird die Meinungsfreiheit vom allgemeinen Persönlichkeitsrecht verdrängt. Sobald der strafrechtliche Tatbestand der Beleidigung erfüllt ist, liegt immer auch eine Schmähkritik vor.

 

Schmähkritik auf anawalto.de

www.anawalto.de/cybermobbing/

 

Ähnliche Begriffe zu Schmähkritik

Allgemeines Persönlichkeitsrecht
Meinungsäußerung
Meinungsfreiheit

  

Zum Glossar